Dr. med. Walter Handle

Die Bioresonanztherapie steht und fällt mit dem Können des Testers. Daher möchte ich Ihnen auf dieser Seite einen kurzen Überblick über meinen Werdegang sowie meine therapeutische Qualifikationen geben.

Duch meine langjährige Tätigkeit als Zahnarzt sowie praktischer Arzt kann ich auf ein Hintergrundwissen zurückgreifen, das sonst nur wenige Bioresonanztherapeuten ihren Patienten bieten können. Meine über 20-jährige Erfahrung als Bioresonanztherapeut kommt Ihnen dabei zusätzlich zu Gute.
  • Matura HTL für Elektrotechnik und Maschinenbau mit Berufswunsch Entwicklung medizinischer Geräte
  • 2,5 Jahre Konstrukteur bei Siemens München - Mitarbeit bei der damals ganz neuen Satelitentechnik
  • Medizinstudium
  • Turnusausbildung zum praktischen Arzt
  • Spezialisierung und Ausbildung zum Zahnarzt
  • 17 Jahre Tätigkeit als Zahnarzt,
    in den letzten 7 Jahre paralell dazu die Ausbildung zum Bioresonanztherapeuten und Teilnahme an zahlreichen Kursen
  • 1991: Hauptberuflich Bioresonanztherapeut,
    laufend weitere Fortbildung und zahlreiche Kurse beim Bioresonanzkongress in Fulda, Deutschland
  • 2001: Beginn der Grundlagenforschung und Entwicklung eigener, energetischer Produkte
  • 2009: Pensionierung und Aufgabe der Ordinationstätigkeit,
    Gründung meines Gewerbebetriebs für die Bioresonanztherapie
Da ich mit der Bioresonanz mein damaliges "Hobby" zum späteren Beruf gemacht habe, verbringe ich auch den Hauptteil meiner Freizeit mit der Forschung, Weiterbildung (mittlerweile über 50 Kurse / Kongresse) und Entwicklung im Bereich Bioresonanz und energetische Produkte.
Bioresonanz-Therapie Insbruck - Dr. med. Walter Handle
Kaiser-Franz-Josef-Straße 11, A-6020 Innsbruck, Österreich - Telefon / Fax: +43 (0)512 561151, Email: dr.handle@bioresonanz-innsbruck.at